Aleppo – Heimliche Haupstadt der Seife?

Viele Länder und Regionen haben Ihre lokalen Seifenspezialitäten, es gibt viel zu entdecken. Die typisch französische „Savon de Marseille“ ist weltweit bekannt, Ascheseife aus Westafrika wiederum nur einigen, interessierten Liebhabern bekannt.

Unsere Favoriten haben wir in Aleppo, Syrien gefunden. Eine uralte Rezeptur basierend auf Oliven- und Loorberöl macht die Alepposeife zu einem Schatz aus „1000 einer Nacht“.

Die Alepposeife wird nach eine traditionellen Rezeptur auf der Basis von Oliven- und Lorbeerenöl hergestellt. Sie steht für Millionen von Jahren an Geschichte, Kultur und Zivilisiation. Sie reinigt porentief und schützt gleichzeitig auch die sensibelste Haut. Jede Haut ein einzigartig und verdient besondere Aufmerksamkeit, der die edlen Essenzen des Olivenöls und der Lorbeeren gerecht werden. Diese Seifen eignen sich sowohl für die tägliche, als auch für die aßergewöhnlichen Momente der Pflege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.